MAUS Brandschutz

Bekannt aus Blick.ch

Löschdecke 1.20 x 1.80m mit cleverem Handschutz​

FEUERLÖSCHDECKE „DEKKE MOBIL“
Dank dem integrierten Handschutz in der Fiberglas Feuerlöschdecke verringert sich die Gefahr einer Verbrennung der Hände massiv. Entwickelt für noch mehr Sicherheit.​
Zertifiziert nach Norm SS EN-1869:1997​
Entwickelt in Schweden​

DEINE SICHERHEIT IST UNSERE MISSION

SICH SELBER SCHÜTZEN

Falls ein Feuer außer Kontrolle gerät kannst Du im Notfall Dich selber oder Deine Liebsten vor Verbrennungen schützen dank der optimalen Größe von 1,2m x 1,8m.

ZEIT IST DER FAKTOR

Mit den intelligenten Fast Pull Leinen kannst Du sofort reagieren und den Brand durch die Unterbindung von Sauerstoff bekämpfen.

SCHUTZ VOR VERBRENNUNGEN

Durch den raffinierten Handschutz kann der Brand kontrolliert und ohne Gefahr von einer Verbrennung der Unterarme gelöscht werden.

Mit der Wohnungs-Combo bist Du auf der sicheren Seite. Die Feuerlöscher platzierst Du möglichst nahe bei potenziellen Gefahren wie Küche, Wohnzimmer und Waschraum und ergänzt diesen Brandschutz mit der bewährten Löschdecke um bei einem Brandfall auch Personen zu schützen oder den Brandherd nach dem Löschen zu sichern.

WO VERWENDE ICH DIE MAUS LÖSCHDECKE MAUS „DEKKE MOBIL“?​

Die bewährte MAUS Löschdecke “Dekke Mobil” eignet sich hervorragend für den Einsatz unterwegs. Klein, leicht und kompakt ist die clevere Löschdecke innert Sekunden einsatzbereit. Ob Zuhause, im Wohnmobil, dem Boot oder im Auto. Die MAUS Löschdecke ist dein Retter in Not. Der größte Vorteil ist das verhindern von Folgeschäden durch das Löschmittel.

GRIFFBEREIT – JEDE SEKUNDE ZÄHLT WENN ES BRENNT!

Durch den Einsatz einer Feuerlöschdecke ist es in vielen Fällen möglich, Entstehungsbrände frühzeitig erfolgreich zu bekämpfen und eine Ausbreitung zu verhindern. Zudem können Feuerlöschdecken im Ernstfall Personen beim Verlassen des Gebäudes kurzfristig gegen Rauch und Flammen schützen, isolierend wirken und oder brennende Kleidungsstücke von Personen löschen. Daher ist eine genügend große Feuerlöschdecke essenziell. Die schwedische Feuerlöschdecke MAUS „Dekke“ erfüllt mit 1.20 x 1.80m die hohen Sicherheitsansprüche. Die Feuerlöschdecke MAUS „Dekke“ ist nach SS EN-1869:1997 zertifiziert. Nur Brandschutzdecken nach Norm sind eine sinnvolle Wahl, um im Ernstfall optimal zu funktionieren. Die Löschwirkung erfolgt durch Ersticken, also das Trennen von brennbarem Stoff und dem in der Atemluft befindlichen Sauerstoff. Setze auf die richtige Technologie aus Schweden!

SO FUNKTIONIERT DIE MAUS LÖSCHDECKE „DEKKE MOBIL“

  • MAUS Löschdecke „Dekke Mobil“ an den Fast Pull Leinen ziehen und ausbreiten
  • Zum Schutz vom Kopf und Oberkörper mit den Händen in die gelben Öffnungen und mit ausgestreckten Armen auf den Brandherd zugehen
  • MAUS Löschdecke „Dekke Mobil“ zügig über das Feuer legen Darauf achten, dass die Decke rundherum gut luftdicht abschließt
  • Entferne keinesfalls die Feuerlöschdecke vom Brandherd
  • Bedeckt lassen und die Feuerwehr alarmieren, da eine Wiederzündung des Brandes durch eine Sauerstoffzufuhr niemals ausgeschlossen werden kann

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE
MAUS LÖSCHDECKE „DEKKE MOBIL“

  • Mit 1.80m x 1.20m im Ernstfall Personen schützen
  • Zertifiziert nach Norm: SS EN-1869:1997
  • Sofort einsatzbereit durch Fast Pull Leinen
  • Brandschutz mit Ästhetik und schlichtem Stil
  • Befestigung an der Wand mit Kunststoffbox möglich
  • Erstickt Feuer durch Unterbrechung von Sauerstoff
  • Schutz vor Flammen, Rauch und Verbrennungen
  • Hoher Sicherheitsstandard – Entwickelt in Schweden

SMARTE MAUS KOMBINATIONEN FÜR RAFFINIERTEN SCHUTZ IM ALLTAG

Entdecke weitere Angebote aus der MAUS Produktfamilie für Deine individuellen Bedürfnisse.

HÄUFIGE FRAGEN

1. Löschdecke an den Bändeln aus der Verpackung ziehen. 2. Wenn kein Handschutz vorhanden ist die Löschdecke Ecken um die Hände eindrehen. 3. Decke zum Schutz des Kopfes und des Oberkörpers mit ausgestreckten Armen vor sich halten und aauf das Feuer zugehen. 4. Feuerlöschdecke zügig über das Feuer legen. Darauf achten, dass die Decke rundherum gut luftdicht abschliesst. 5. Löschdecke über dem Brandherd liegen lassen und nur durch die alarmierte Feuerwehr entfernen lassen.

Löschdecken unterbrechen die Sauerstoffzufuhr bei einem Brand und ersticken dadurch das Feuer. Löschdecken dürfen nur durch die Feuerwehr entfern werden da durch erneute Sauerstoffzufuhr ein Wiederentzündunge eines Feuers nie ausgeschlossen werden kann.

Löschdecken sollten 1.20 x 1.80m sein. Kleinere Löschdecken sind ungeeignet da diese das Feuer oft nicht komplett abdecken. Beispielsweise reicht schon bei Pfannen eine Löschdecke von 1 x 1m nicht aus um alles Luftdicht abzuschliessen.

Nein. Löschdecken sollten immer original verpackt bleiben und dürfen nur einmal verwendet werden.

MAUS FOLGEN​
und auf dem neusten Stand zum Thema Brandschutz bleiben. Werden Sie Teil unserer Community!
WEBDEVELOPMENT, SEO & SEA by IVENSIO